Kirschbaumallee Auf dem Langen Kampe

Kirschbluete 2  Kirschbluete 3

Kirschbluete 4  Kirschbluete 5

Ort: Auf dem Langen Kampe
Baumart: Allee mit Zierkirschen (Japanische Blütenkirsche, Prunus serrulata)
Fotos: Teutoblicke Korff
Zeit: April 2007, April 2011

 

Filmbeitrag von Kanal 21 aus dem Jahr 2009

Durch die Planung einer Stadtbahnlinie nach Heepen war diese in Bielefeld einmalige und stadtbekannte Allee gefährdet. Eine der Streckenvarianten, die im Mai und Juni 2013 diskutiert wurden, verläuft durch die Straße Auf dem Langen Kampe, eine andere über die Heeper Straße. Dabei präferierten die Verkehrsplaner anscheinend eigene Gleiskörper der Stadtbahn neben der Fahrbahn. So etwas hätte aber nur Platz, wenn eine der beiden Baumreihen gefällt wird. (Stand 17. Mai 2013)

Im April 2014 konnte Entwarnung gegeben werden. Die Planungen konzentrierten sich inzwischen, auch dank intensiver Bürgerbeteiligung, auf die Heeper Straße.

 

4 Antworten zu “Kirschbaumallee Auf dem Langen Kampe”

  1. Sven Christeleit sagt:

    Unglaublich. Ohne Not, entledigten sich die Planer der Straßenbahntrasse und die Freie Scholle, einer der wenigen Alleen der Stadt, und eine der schönsten und lieblichsten Zierkirschalleen Deutschlands; sollten Sie den Plan, wie beschrieben umsetzen. Die jetzige Zierde der Freien Scholle, würde zur Schande der Freien Scholle werden. Es muß eine Lösung gefunden werden, bei der die Baumallee bestehen bleiben kann.

  2. Maria Ast sagt:

    Hallo Jens,
    das kann ja wohl nicht wahr sein! JEDES Jahr seit ??? Jahren pilgere ich zu den Bäumen, um mich dran zu erfreuen und auch, ja, um wudnerschöne Fotos davon zu machen – und vor allen Dingen, um mich daran zu erinnern, dass auch auf den ersten Blick ’nutzlose‘ Blüten einen Sinn und Zweck erfüllen.

    Ich werde mal ein paar Bekannte/Freunde interviewen, ob sie Näheres zum Alter der Bäume wissen – oder sonstwie eine Idee haben, wie sie zu retten sind…

    Melde mich wieder (sobald mein Infekt mich verlassen hat!).
    Liebe Grüße
    Maria

  3. Bernd sagt:

    Hallo,
    die Planung ist inzwischen weiter, und die Stadtbahn wird nicht Auf dem Langen Kampe geführt, sondern über die Heeper Straße.
    Das ist das Ergebnis der Bürgerbeteiligung; auch moBiel, die städtischen Planer, der ADFC, der VCD, die Freie Scholle sind dafür, so dass die Willensbildung klar ist. Die Kirschbäume bleiben stehen. Du kannst sie von der „roten Liste“ nehmen.
    Gruß
    Bernd

  4. Bielefelder Bäume ‹ Susanne Kuscholke sagt:

    […] ist die Straße Auf dem Langen Kampe mit einer informativen Seite dort vertreten. Meine Impressionen aus dem Jahr 2009 sind dort […]

Kommentar schreiben