Einträge aus Dezember 2010

Buchen und Eichen auf dem Johannisberg

Mittwoch, 8. Dezember 2010

 Eichen Johannisberg Südost

Baumart: 2 Buchen (links) und 2 Eichen (Naturdenkmale)
Ort: Johannisberg, Südosthang
Zeit: November 2008; März 2011
Fotos: Teutoblicke

Im Projekt “Stadt Park Landschaft” versucht die Stadt Bielefeld seit 2009 u. a., den Ende des 19. Jahrhunderts angelegten Panoramapark Johannisberg wiederherzustellen.

Geschlitztblättriger Spitzahorn Johannisberg

Mittwoch, 8. Dezember 2010

Spitzahorn Johannisberg 1  Spitzahorn Johannisberg 2
Spitzahorn Johannisberg 3  Spitzahorn Johannisberg 4  Spitzahorn Johannisberg 5

Baumart: Geschlitztblättriger Spitzahorn (eine seltene Unterart des Spitz-Ahorns)
Ort: alte Parkanlage auf dem Johannisberg (Nähe Park Inn Hotel)
Zeit: Mai 2010; März 2011 (letztes Bild)
Fotos: Teutoblicke

Die alte Parkanlage auf dem Johannisberg stammt aus dem Ende des 19. Jahrhunderts und war nach 1960 weitgehend in Vergessenheit geraten. Im Geschmack der damaligen Zeit wurden dort auch viele exotische und seltene Bäume gepflanzt, darunter diese seltene Unterart des Spitz-Ahorns mit geschlitzten Blättern. Seit 2009 stellt die Stadt Bielefeld den Park schrittweise wieder her, im Rahmen des Projektes “Stadt Park Landschaft” bzw. “Bielefelder Pass“. Dabei wurden auch alle Bäume bestimmt und kartiert, und Experten des Umweltamtes haben dabei diesen seltenen Baum wiederentdeckt, dessen Existenz vorher nicht bekannt war.

Im März 2011 war der buschartige Baum inzwischen freigeschnitten worden und von der Allee aus sichtbar (letztes Bild). Leider wurden dabei auch zwei schöne Eiben entfernt, die direkt daneben standen.

Zeder am Johannisberg

Dienstag, 7. Dezember 2010

 Zeder Kaselowskystr  Zeder am Johannisberg 2  Zeder am Johannisberg 3

Fotos des Umweltamtes

Baumart: Zeder
Ort: Kaselowskystr. 2 (Nähe Caroline-Oetker-Stift; geschütztes Naturdenkmal)
Zeit: 2010; November 2008; Mai 2009
Fotos: Elke Schwarzer; Teutoblicke

Kirchlinde von Reelkirchen

Freitag, 3. Dezember 2010

 Kirchlinde Reelkirchen 1  Kirchlinde Reelkirchen 2  Kirchlinde Reelkirchen 3

Ort: Reelkirchen bei Blomberg (Kreis Lippe, Google Maps)
Baumart: Linde (geschütztes Naturdenkmal)
Zeit: April 2009
Fotos: Jens J. Korff

Diese urige Linde war eine Station auf der “Zeitreise” der Gruppe Denk mal Baum zu acht ehrwürdigen Eichen und Linden in den Kreisen Lippe und Höxter am 26. April 2009.

Sie kennen einen schöneren Baum in ?

Dann nichts wie hin: Fotografieren Sie ihn digital, so lange er noch steht, und schicken Sie uns das Foto und die Angaben über die Seite "Baum melden".